2096 Chicken-Game-Award - Benedikt Braun

Chicken-Game-Award

Benedikt Braun

2096

Beim Feiglingsspiel (englisch Chicken Game), Spiel mit dem Untergang, Hazard- bzw Angsthasenspiel handelt es sich um ein Problem aus der Spieltheorie. Dieses Spiel ist in der Literatur auch unter dem Namen »Brinkmanship« bekannt und kann als eine Ausprägung des »Falke-Taube-Spiels« gesehen werden.

Es geht um das Szenario einer Mutprobe: Zwei Sportwagen fahren mit hoher Geschwindigkeit aufeinander zu. Wer ausweicht, beweist damit seine Angst und hat das Spiel verloren. Weicht keiner aus, haben beide Spieler zwar die Mutprobe bestanden, ziehen jedoch daraus keinen persönlichen Nutzen, weil sie durch den Zusammenprall ihr Leben verlieren.

Den Chicken-Game-Award für das Jahr 2096 bekommt der / die rücksichtsvollste Verkehrsteilnehmer* in. Die Person, welche am längsten ohne Unfall am Straßenverkehr teilnimmt.

Zu den Pokalen