2041 Der grüne Pokal / Die grüne Verpackung - Julian Herstatt

Der grüne Pokal / Die grüne Verpackung

Julian Herstatt

2041

»Das Glas neigt sich wie ein Baum in der Neige eines Flusses.«

Anleitung:

Um den 21. Pokal für Zella-Mehlis zu bekommen, kann ein Los erworben werden. Jede*r, die / der an dieser Verlosung teilnehmen möchte, kann eine Losnummer für fünf Euro beim Kunstverein erwerben. Die selbige Anzahl an herausgegebenen Losen befindet sich dann in einer Losurne. Am 21. Mai 2041 wird eine Nummer blind aus der Urne gezogen und der / die Gewinner*in sollte umgehend informiert werden. Wenn die Umstände es ermöglichen, kann die Ziehung auch in Anwesenheit aller Teilnehmer*innen zelebriert werden.

Der Erlös, der durch die Lose eingenommen wurde, soll ein lokales Projekt zur nachhaltigen Begrünung der Stadt unterstützen oder in Spielplätze investiert werden.

Ideen für eine nachhaltige Begrünung in Zella-Mehlis können eingereicht werden. Die Teilnahme an einer Abstimmung um das Projekt ist freiwillig.

Zu den Pokalen