2107 Notnagel des Jahres - Felix Schwager

Notnagel des Jahres

Felix Schwager

2107

Krisen und Notlagen werden auch in 2107 durch die kommenden Generationen zu bewältigen, zu überstehen sein. Neben möglichen (singulären) „globalen Einschlägen“ sind jetzt schon so manche sozialen Herausforderungen, regionale Problemstellungen oder systemische Veränderungsprozesse sichtbar. Diese Krisen und deren Eigenschaften lassen sich antizipieren und bilden von jeher ein Reservoir von (Not-)Lösungsmöglichkeiten.

Der Notnagel des Jahres 2107 wird an Menschen, etwas Artifizielles, oder auch eine Ressource verliehen. Ohne deren /dessen Einsatz (aus einer Reserve) heraus, es nicht zur Beherrschung oder Auflösung einer wie auch immer gearteten Not gekommen wäre. Die Art der Notlage, wer oder was den passenden Notnagel einsetzt spielt eine untergeordnete Rolle.
Ein Notnagel ist oft ein unscheinbares Mittel, eine improvisierte Idee, ein Talent, oder Erfahrungsschatz, um ein vorherseh- oder unvorhersehbares Dilemma durch einen gezielten Sprung ins kalte Wasser aufzulösen oder wenigstens in den Griff zu bekommen.

Zu den Pokalen