2080 Proximus complete agent - Linda C. Schumann

Proximus complete agent

Linda C. Schumann

2080

Vertrauen in sich selbst und die Realität – dies ist der Grundstock für die Entwicklung zu einem selbstbewussten Menschen. Vertrauen erlaubt uns, die Umwelt differenziert wahrzunehmen und zu beurteilen. Vertrauen entsteht durch Sinne, Entwicklung benötigt Reize – neugierige Geräusche, Balance, bitterer und süßer Geschmack, Gerüche und unbekannte Bilder. Ohne Reize stumpft der Mensch ab, verliert Halt und Zusammenhang. Proximus complete agent ist eine Auszeichnung für Einzelpersonen, Gruppen oder Projekte, die die Verbindung von Menschen zu ihrer Umgebung nicht als abstrakte Parallelexistenz verstehen, sondern als ein Realerlebnis. Sie fördern mit ihrer Arbeit die Einheit von Körper und Geist, das Körperverständnis und das Bewusstsein über die Fähigkeit der Sinne. Sie befördern mit Interaktionen, Aufforderungen und Anregungen sensomotorische Erfahrungen, betonen die Bedeutung der körperlichen Handlung bei der kognitiven Informationsverarbeitung insbesondere im alltäglichen Miteinander und sensibilisieren für die wechselseitige Beziehung zwischen Handlung und Wahrnehmung.

Zu den Pokalen